01.09.1996 - 01.09.2021: Wir feiern 25-jähriges Betriebsjubiläum!

300 Monate, 1303 Wochen, über 9.000 Tage oder eben 25 Jahre: Es ist genau 25 Jahre her als wir, Jörg Hunecke (damals Zweiradmechaniker Meister) und Nils Metzner (damals Einzelhandelskaufmann), am 1. September 1996 gemeinsame Sache machten und H&M Arbeitsbühnen GmbH gründeten.

Ein viertel Jahrhundert später wollen wir in den Erinnerungen kramen und die letzten Jahre Revue passieren lassen und die letzten Jahre feiern!

Aber das Wichtigste zuerst, die Grundlage musste her! Die Idee stand und Nils‘ Onkel Joachim Metzner, der im Verkauf und Vermietung von Arbeitsbühnen und in der Ring Lift Organisation in Hannover tätig war, unterstützte uns bei der Erarbeitung des Konzepts und Stand mit Rat und Tat zur Seite. Natürlich brauchten wir auch ein Betriebsgelände, welches wir in Breklum fanden. So entstand die GmbH mit erstem Sitz in Breklum. Das gepachtete Gelände brauchte zunächst ein wenig „Unterstützung“, so dass eine Werkstatt mit Büro und einer kleinen Verkaufsfläche mit Außengelände entstehen konnte. Mit Unterstützung von Familie und Freunden wurde renoviert und es konnte eröffnet werden. Neben Verkauf und Reparatur von Zweirädern starteten wir mit neun Maschinen, davon vier Anhängerbühnen von 13 bis 21 Metern, zwei LKW-Bühnen mit 18 und 22 Metern, sowie drei Scherenbühnen mit 6,5 und 10 Metern Arbeitshöhe. Von den neun Maschinen waren zwei werksneu: zum einen eine Hollandlift Z-45 Ministar (im Einsatz bis 2020) und zum anderen eine Anhängerbühne Omme 2100EBZ.

1998 wurden bereits die ersten neuen Maschinen angeschafft. 1999 war ein wichtiges Jahr für uns: Zum einen wurde aufgrund des stetig wachsenden Bedarfs an Arbeitsbühnen der Bereich motorisierte Zweiräder komplett eingestellt, um sich auf Arbeitsbühnen zu fokussieren. Zum anderen expandierten wir und eröffneten in diesem Jahr unsere Niederlassung in Rendsburg und konnten so unser Einzugsgebiet erweitern.

2000 ging es mit dem Wachstum weiter: Der Maschinenpark stieg auf 40 Maschinen, der erste Teleskopstapler wurde in die Vermietung aufgenommen und ein gebrauchter Sattelzug angeschafft. Zudem konnten wir unseren ersten Mitarbeiter in Rendsburg einstellen.

In den folgenden Jahren wurden stetig neue Maschinen angeschafft und der Mietpark wuchs weiter. Die Entwicklung ließ uns 2003 den ersten Disponenten einstellen.

Im März 2007 wurde der Bereich Zweiräder komplett eingestellt und im April 2007 erfolgte der Umzug von Breklum nach Husum. Auch in Rendsburg verlangte die wachsende Nachfrage nach größeren Räumlichkeiten und so zogen wir 2008 um. Im gleichen Jahr erweiterten wir die Teleskopstapler Geräte um zwei JLG Maschinen mit 12 und 17 Metern Hubhöhe. 2009 nahmen wir die ersten Industriestapler in unser Mietportfolio auf, um der Nachfrage unseres wachsenden Kundenstamms gerecht zu werden.

Weitere elf Jahre später haben wir uns entschlossen, Minibagger, Radlader, Rüttler und diverse andere Baumaschinen und Geräte mitaufzunehmen. Heute umfasst unser Mietgerätebestand 170 Geräte, die bis zum Jahresende 2021 auf 180 aufgestockt werden.

Unsere Maschinen werden durch zwei Servicefahrzeuge, 3 LKW Transportfahrzeuge bis 40t und drei Kleintransporter vervollständigt. Auch unser Team ist seit 1996 gewachsen: von zwei auf zwölf Mitarbeiter und vier Aushilfen.

Mit einem bundesweiten Netzwerk von über 150 Standorten und über 15.000 Geräte gehört die PartnerLIFT Organisation zu den größten Vermietern in Deutschland und wir freuen uns, seit der Gründung Teil zu sein.

Wir blicken voller Freude auf die vergangenen 25 Jahre mit Höhen und Tiefen zurück, die uns dahin gebracht haben, wo wir jetzt sind. Wir bedanken uns bei allen, die uns damals begleitet haben und die, die uns jetzt weiterhin unterstützen. Genauso gilt unser Dank unserer Mitarbeiter und Familien, ohne die so einiges nicht möglich wäre! Wir freuen uns auf noch viele gemeinsame Jahre.

Jörg & Nils